Zurück   ERTA Community > Allgemeines > Veranstaltungen

Umfrageergebnis anzeigen: Wie können wir mehr Interessenten einladen?
e-mail-Einladungen 0 0%
Veranstaltungshinweise in Foren 0 0%
Hinweise in facebook, twitter, Communities 0 0%
Flyer, Plakate, Anzeigen 0 0%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 0. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-31-2011, 01:34 PM
Ensemble tsefyr Ensemble tsefyr ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 1
Exclamation Benefizkonzert zugunsten des Kinderhospiz Bad Grönenbach Amor und Psyche

Amor und Psyche – eine musikalische Erzählung
Soiree mit klanglichem Hochgenuss gewürzt mit sprachlicher Raffinesse


Am Samstag, den 09. April 2011 gestaltet das Ensemble [`tse:fyr] in Zusammenarbeit mit dem Kinderhospiz Bad Grönenbach ein Benefizkonzert im Antonierhaus, Memmingen und lädt zu einer lustvollen, musikalischen Soiree ein.

Freuen Sie sich auf eine spannende Liebesgeschichte, reich an Intrigen bis hin zum niederträchtigen Mordkomplott – wortgewitzt und amüsant verpackt in einem der ältesten schriftlich überlieferten Märchen des Altertums.

Im außergewöhnlichen Ambiente des Antonierhauses entsteht in Wort- und Klangbildern die dramatische Allegorie „Amor und Psyche“ frei nach den Metamorphosen des Apuleius (um 170 n. Chr.) in eindrucksvoller Weise vor dem Auge des Publikums. Noch heute hat diese tiefenpsychologische Erzählung ihre Faszination als Spiegel der menschlichen Seele, die durch Leiden geläutert und so auf den Genuss reiner und echter Freude vorbereitet wird, nicht verloren.

Mit seiner sonoren und ausdrucksstarken Bassstimme sorgt der Sprecher Christian Jungwirth für eine ergreifende und mitreißende Lesung des mythologischen Textes in einer deutschen Übersetzung angelehnt an August Rode (1751-1837).

Das Ensemble [`tse:fyr] setzt – harmonisch eingewebt in den Verlauf der fantastischen Liebesgeschichte – in einem abwechslungsreichen, spannungsgeladenen Programm die emotionalen Akzente. In ausgewählten Stücken – aus den unterschiedlichsten Epochen und Genres bis hin zu modernen Chansons – werden in musikalischen Bildern die gewaltigen und überströmenden Gefühlswelten des antiken Stoffes ausdrucksstark belebt.

Lassen Sie sich verzaubern von dieser märchenhaften Erzählung verbunden mit dem musikalischen Genuss einschmeichelnder Töne, überraschender Klänge und elegischer Melodien, die wie ein angenehmer Südwestwind, dem Zephyros gleich, durch dieses Abendprogramm wirbeln.

Ensemble [`tse:fyr]:
In der ungewöhnlichen Kombination Gesang, Flauti dolci und Piano fasziniert das Ensemble [`tse:fyr] mit seinem völlig neuen Klangkonzept – die Verbindung einer voluminösen, farbenreichen und volltönenden Gesangsstimme und einem zarten, luftigen, fast ätherischen Blockflötenton. Seit Anfang 2004 musizieren die vier Ensemblemitglieder auf hohem technischen und künstlerischen Niveau miteinander. Bei zahlreichen Auftritten haben sie die Zuhörer mit ihren extravaganten, ungewöhnlichen [`tse:fyr]-Klängen begeistert.


Ausführende:
Bel Canto: Ilona Waidosch
Flauto Dolci: Agnes Radecker, Ina Sabatke
Piano Forte: Berthold Mai
Narratore: Christian Jungwirth
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amor und psyche, außergewöhnlich, blockflöten, konzert, lesung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 11:33 PM Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.